Aktuelle Corona-News

Biel/Bienne BE: Covid-19 – Tagesschule geschlossen

09.09.2020 |  Von  |  Bern, Coronavirus, Schweiz

In Biel/Bienne wurde heute Mittwoch (9.09.2020) die Tagesschule „Bienne-Poste“ in Mett geschlossen. Eine Betreuerin wurde gestern positiv auf Covid-19 getestet.

Da ein enger Kontakt zwischen den Betreuenden nicht ausgeschlossen werden kann, bleiben acht Mitarbeitende als Kontaktpersonen und die 96 betreuten Kindern bis 14. September 2020 in Quarantäne.

Das Contact Tracing forscht nun den Kontakten der Mitarbeitenden ausserhalb der Arbeitszeit nach. Die Tagesschule ist aus administrativen Gründen bis mindestens 15. September 2020 geschlossen. Die Leitung der Schule hat alle betroffenen Eltern bereits informiert.

Das Kantonsarztamt bittet alle Personen aus dem Umfeld der Tagesschule „Bienne-Poste“ sehr genau auf ihren Gesundheitszustand zu achten. Die häufigsten Symptome bei einer Ansteckung sind:

• Symptome einer akuten Atemwegserkrankung (Halsschmerzen, Husten (meist trocken), Kurzatmigkeit, Brustschmerzen)
• Fieber
• Plötzlicher Verlust des Geruchs- und/oder Geschmackssinns
• Zudem sind folgende allgemeine Symptome möglich:
• Kopfschmerzen, allgemeine Schwäche, Unwohlsein, Muskelschmerzen, Schnupfen, Magen-Darm-Symptome (Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Bauchschmerzen), Hautausschläge
• Die Krankheitssymptome sind unterschiedlich stark, sie können auch leicht sein.

 

Quelle: Kanton Bern
Titelbild: SevenMaps – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Bern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Biel/Bienne BE: Covid-19 – Tagesschule geschlossen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.