Grabmale umgeworfen – Zeugen gesucht

Dillenburg. Unbekannte warfen sechs teils über 100 Jahre alte und hochwertige Grabmale auf dem Alten Friedhof in der Fronhäuser Straße um.

Einige der Grabmale zerbrachen dabei.

Der zwischen Montag, 24.08., und Sonntag, 06.09., entstandene Schaden wird auf etwa 30.000 Euro geschätzt. Die Polizeistation Dillenburg, tel. 02771/90-70, bittet um Hinweise in diesem Zusammenhang.



 

Quelle: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Lahn – Dill
Bildquelle: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Lahn – Dill