Aktuelle Corona-News

Jugendlicher (15) schlägt Ladendetektiv

Sömmerda. Obwohl ein 15-Jähriger in einem Supermarkt in Sömmerda Hausverbot hat, betrat er am Dienstagabend das Geschäft.

Ein Ladendetektiv wurde auf den Jugendlichen aufmerksam und verwies ihn des Hauses.

Darauf reagierte der 15-Jährige aggressiv. Er schlug den Ladendetektiv mehrfach ins Gesicht und beleidigte ihn. Dabei wurde der 41-jährige Mann leicht verletzt.

 

Quelle: Landespolizeiinspektion Erfurt
Titelbild: Symbolbild © filmbildfabrik.de – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Jugendlicher (15) schlägt Ladendetektiv

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.