Aktuelle Corona-News

Basel BS: Elektro-Leihfahrzeug stark beschädigt – Zeugen gesucht

Donnerstag, 10.09.2020, kurz nach Mitternacht erhielt die Polizei eine Meldung von einem lauten Knall im Bereich Beim Letziturm/In den Klosterreben.

Die ausrückende Polizeimannschaft konnte anschliessend bei der genannten Verzweigung ein stark beschädigtes Elektro-Leihfahrzeug (Kabinenrollstuhl) betreffen. Der Lenker war nicht mehr an Ort.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei, Tel. 061 208 06 00 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.

 

Quelle: Kapo Basel-Stadt
Titelbild: Symbolbild © Kapo Basel-Stadt

Was ist los im Kanton Basel-Stadt?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Basel BS: Elektro-Leihfahrzeug stark beschädigt – Zeugen gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.