Aktuelle Corona-News

Dreiste Diebe bieten Seniorin (90) mit Rollator „Hilfe“ an und beklauen sie

Gelsenkirchen. Mit Fahndungsfotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Gelsenkirchen drei tatverdächtige Taschendiebe.

Die Unbekannten stehen im Verdacht, am 10. Juli 2020, gegen 14.40 Uhr, auf der Bochumer Straße einer 90-Jährigen die Handtasche aus ihrem Rollator gestohlen zu haben.

Zuvor war die Seniorin aus einer Straßenbahn ausgestiegen und die Gesuchten hatte ihre Hilfe angeboten. Bei der Flucht in Richtung Bergmannstraße wurden die Diebe von zwei Fahrgästen verfolgt. Sie warfen ihre Beute weg und entkamen letztendlich unerkannt.

Da sonstige Ermittlungsansätze ausgeschöpft sind, hat das Amtsgericht Essen nun die Veröffentlichung der Bilder angeordnet.










Wer Hinweise zu den abgebildeten Männern geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Gelsenkirchen unter den Rufnummern 0209 365-8112 (Kriminalkommissariat 21) oder 0209 365-8240 (Kriminalwache) zu melden.

 

Quelle: Polizei Gelsenkirchen
Bildquelle: Polizei Gelsenkirchen

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Dreiste Diebe bieten Seniorin (90) mit Rollator „Hilfe“ an und beklauen sie

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.