Aktuelle Corona-News

Ried-Brig VS: Motorradfahrer (23) bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Donnerstag, 10. September 2020 ereignete sich gegen 07:45 Uhr innerorts Ried-Brig ein Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Ein 23-jähriger Walliser Motorradfahrer fuhr auf der Mürinistrasse innerorts Ried-Brig.

Aus derzeit nicht geklärten Gründen kam das Motorrad eingangs einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab, geriet über eine Stützmauer und prallte auf der darunterliegenden Strasse gegen eine Hausfassade sowie gegen eine Balkonbrüstung.

Der Verletzte wurde vor Ort medizinisch versorgt, bevor er mit einem Helikopter der Air Zermatt ins Inselspital Bern überflogen wurde.

Eine Untersuchung wurde eingeleitet.

Eingesetzte Mittel: Kantonspolizei – Notarzt – Ambulanz – Helikopter Air Zermatt

 

Quelle: Kapo Wallis
Titelbild: Symbolbild © Kapo Wallis

Was ist los im Kanton Wallis?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Ried-Brig VS: Motorradfahrer (23) bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.