Aktuelle Corona-News

Fliege löst Unfall aus: Fahrer (20) und Beifahrer (21) schwer verletzt

Eydelstedt. Eine Fliege hat am Mittag des 10. September gegen 12.45 Uhr einen Verkehrsunfall auf der Schweringhauser Straße ausgelöst.

Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus Diepholz war auf dem Weg von Eydelstedt nach Scharrel.

Durch ein geöffnetes Seitenfenster flog ihm eine Fliege in den Mund. Bei dem Versuch die Fliege wieder los zu werden, verlor der 20-Jährige die Kontrolle über den Pkw.

Er schleuderte zunächst nach rechts in den Seitengraben und prallte anschließend gegen einen Baum. Der 20-jährige Fahrer und sein 21-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt und mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Ein vorsorglich angeforderter Rettungshubschrauber kam nicht zum Einsatz. An dem Pkw entstand Totalschaden.

 

Quelle: Polizeiinspektion Diepholz
Titelbild: Symbolbild © Markus Mainka – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Fliege löst Unfall aus: Fahrer (20) und Beifahrer (21) schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.