Aktuelle Corona-News

Basel BS: Zwei Einbrecher (Albaner, 16 & 19) in flagranti festgenommen

Am 11.09.2020, ca. 22.30 Uhr, brachen zwei Männer in ein Geschäft am Spalenberg ein.

Die mutmasslichen Täter wurden in flagranti festgenommen.

Die Polizei wurde alarmiert, weil sich zwei Einbrecher in einem Geschäft befanden. Die Polizei umstellte daraufhin die Liegenschaft und bemerkte zwei Männer, welche sich anschickten das Haus mit Rucksäcken zu verlassen. Während einer der beiden sofort festgenommen werden konnte, flüchtete der andere auf das Dach, konnte jedoch später durch die Polizei angehalten werden. Die Festgenommenen, ein 16- und ein 19-jähriger Albaner, führten Einbruchswerkzeug sowie mehrere Rucksäcke mit diversem Diebesgut mit sich.

Im Einsatz waren mehrere Patrouillen der Polizei sowie ein Diensthund. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft bzw. der Jugendanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt
Bildquelle: Kapo BS

Was ist los im Kanton Basel-Stadt?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

1 Kommentar


  1. Usschaffe 0 tolleranz

Ihr Kommentar zu:

Basel BS: Zwei Einbrecher (Albaner, 16 & 19) in flagranti festgenommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.