Aktuelle Corona-News

Vaduz und in Gamprin (FL): Selbstunfälle mit Motorrad und E-Bike

In Vaduz und in Gamprin ereigneten sich zwei Verkehrsunfälle, wobei eine Person verletzt wurde.

Am Freitagnachmittag kollidierte die Lenkerin eines Motorrads anlässlich einer Lernfahrt gegen einen Personenwagen, welcher auf dem öffentlichen Parkplatzareal des Rheinpark-Stadions in Vaduz abgestellt war.

Am Motorrad und am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden, Personen wurden keine verletzt.

In Gamprin fuhr ein E-Bike-Fahrer am Freitagabend auf der Eschner Strasse in östliche Richtung. Beim Versuch die Strassenseite zu wechseln geriet er gegen den Randstein des Trottoirs, verlor die Kontrolle über sein Fahrrad und kam zu Sturz. Der Mann zog sich Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Vaduz und in Gamprin (FL): Selbstunfälle mit Motorrad und E-Bike

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.