Aktuelle Corona-News

Schweiz-Wetter: Spätsommer gibt Vollgas, örtlich bis über 30 Grad

Bei ganztags sonnigem Wetter wurde heute sogar die Hitzemarke von 30 Grad örtlich geknackt.

Morgen Dienstag wird es ähnlich warm, danach sind die Temperaturen eine Spur tiefer, aber noch immer sommerlich.

Heute stiegen die Temperaturen gegenüber dem Wochenende noch etwas an und erreichten örtlich sogar die 30-Grad-Marke (vgl. untenstehende Liste). Am heissesten wurde es dabei mit 31,0 Grad in Visp im Wallis vor 30,5 Grad in Beznau im Kanton Aargau. Damit gab es heute in Visp den viertwärmsten hier je gemessenen Septembertag (Rekord: 32,4 Grad vom 14.9. 1987). Erstaunlich ist, dass Ilanz, das auf immerhin 774 Metern gelegen ist, mit 30,1 Grad auf der Liste der Stationen über 30 Grad erscheint, im engen Vorderrheintal kann sich die Luft aber gut erwärmen. Morgen Dienstag wird es ähnlich heiss, örtlich liegen wieder 30 Grad drin. Ab Mittwoch bleibt es sommerlich warm, 30 Grad werden aber wohl nicht mehr erreicht.



 

Quelle: MeteoNews
Titelbild: Anna-Nahabed / shutterstock

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Schweiz-Wetter: Spätsommer gibt Vollgas, örtlich bis über 30 Grad

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.