Aktuelle Corona-News

Uster ZH: Neu gestaltete Feuerstelle verwüstet

Am vergangenen Wochenende wurde die neu gestaltete Feuerstelle Harnischbaum in Niederuster verwüstet.

Die Stadtpolizei sucht Zeugen.

In der Nacht von Samstag, 12. September auf Sonntag, 13. September 2020, haben Unbekannte die Feuerstelle Harnischbaum in Niederuster verwüstet. Glasscherben, Dosen, Essensreste und mehr Unrat prägten das Bild am frühen Sonntagmorgen. Zudem wurden die vor Ort installierten Holztische sowie fest montierte Abfalleimer mutwillig beschädigt.

Die Stadtpolizei Uster hat die Ermittlungen aufgenommen. Personen, die Angaben machen können, werden gebeten, sich bei uns zu melden – Telefon 044 944 76 66 oder stadtpolizei@uster.ch.



 

Quelle: Sicherheits- und Verkehrspolizei der Stadtpolizei Uster
Bildquelle: Sicherheits- und Verkehrspolizei der Stadtpolizei Uster

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Uster ZH: Neu gestaltete Feuerstelle verwüstet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.