Aktuelle Corona-News

Bürglen UR: Kollision zwischen PW und Roller – eine Person verletzt

Am Dienstag, 15. September 2020, um ca. 16.15 Uhr, fuhr ein Urner Rollerfahrer, gefolgt von der Lenkerin eines Urner Personenwagens, auf der Klausenstrasse in Bürglen bergwärts.

Im Bereich St. Sebastian bremste der Zweiradlenker ab, um einem Fahrzeug das Einfahren in die Klausenstrasse zu ermöglichen.

Dies erkannte die nachfolgende PW-Lenkerin zu spät und kollidierte in der Folge mit dem Heck des Rollers. Der 49-jährige Mann kam dabei zu Fall und zog sich erhebliche Verletzungen zu. Er wurde durch den Rettungsdienst Uri ins Kantonsspital überführt. Der Sachschaden beträgt rund 6’000 Franken.

 

Quelle: Kapo Uri
Titelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner

Was ist los im Kanton Uri?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Bürglen UR: Kollision zwischen PW und Roller – eine Person verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.