Aktuelle Corona-News

Wetter Schweiz: Nochmals örtlich bis über 30 Grad

16.09.2020 |  Von  |  News, Schweiz, Wetter

Auch am Dienstag, 15. September wurde die Hitzemarke von 30 Grad örtlich geknackt, die Maxima von gestern wurden dabei vielerorts noch leicht übertroffen.

In den kommenden Tagen gehen die Temperaturen nun leicht zurück, bleiben aber sommerlich.

Wie MeteoNews in einer Mitteilung schreibt, gab es auch am Dienstag örtlich einen Hitzetag mit Temperaturen von 30 Grad und knapp mehr. Am heissesten wurde es dabei mit 30,9 Grad in Basel-Binningen gefolgt von Leibstadt mit 30,7 Grad und Beznau mit 30,6 Grad (siehe untenstehende Liste).

In den kommenden Tagen gehen die Temperaturen mit etwas Bise leicht zurück, das sommerliche Niveau bleibt uns aber bei vielfach recht sonnigem Wetter bis zum Wochenende grundsätzlich erhalten.

Höchste Temperatur (Stand 16:50)

Messstationen Höchste Temperatur (in °C)
Basel-Binningen (316 m ü.M., BL) 30.9
Leibstadt (341 m ü.M., AG) 30.7
Beznau (325 m ü.M., AG) 30.6
Würenlingen (334 m ü.M., AG) 30.3
Delsberg (439 m ü.M., JU) 30.2
Gösgen (380 m ü.M., SO) 30.0
Möhlin (308 m ü.M., AG) 29.9
Genf (420 m ü.M., GE) 29.7
Aarau (387 m ü.M., AG) 29.6
Fahy (596 m ü.M., JU) 29.5
Hallau (419 m ü.M., SH) 29.5
Wynau (422 m ü.M., BE) 29.4
Zürich Flughafen (436 m ü.M., ZH) 29.4
Mathod (435 m ü.M., VD) 29.3
Payerne (490 m ü.M., VD) 29.1
Schaffhausen (438 m ü.M., SH) 29.1
Zürich Reckenholz (443 m ü.M., ZH) 29.1
Bern-Belpmoos (510 m ü.M., BE) 29.0
Nyon (430 m ü.M., VD) 28.8
Koppigen (484 m ü.M., BE) 28.7

 

Quelle: MeteoNews
Titelbild: Mario Krpan – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Wetter Schweiz: Nochmals örtlich bis über 30 Grad

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.