Aktuelle Corona-News

Spiringen UR: Kollision zwischen zwei Mofalenkerinnen – 15-Jährige verletzt

Am Mittwoch, 16. September 2020, um ca. 12.00 Uhr, fuhren vier Jugendliche aus dem Kanton Uri mit ihren Mofas auf der Klausenstrasse talwärts.

Im Bereich des Restaurants Post bremste die vorderste Lenkerin ihr Zweirad verkehrsbedingt ab.

Diese Situation erkannte die nachfolgende Mofafahrerin zu spät und kollidierte mit der vor ihr fahrenden Lenkerin, wobei beide zu Fall kamen. Die 15-Jährige, welche sich an zweiter Stelle befand, wurde erheblich verletzt und mit der Rega ins Kantonsspital Uri überflogen. Es entstand ein Sachschaden in geringer Höhe.

 

Quelle: Kantonspolizei Uri
Titelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner

Was ist los im Kanton Uri?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Spiringen UR: Kollision zwischen zwei Mofalenkerinnen – 15-Jährige verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.