Aktuelle Corona-News

Siebnen SZ: Motorradfahrer (†58) bei Unfall tödlich verletzt

Am Montag, 21. September 2020, ereignete sich auf der Wägitalstrasse in Siebnen ein tödlicher Verkehrsunfall.

Ein 58-jähriger Motorradlenker fuhr um 16.30 Uhr talwärts, als er frontal mit einem anderen Motorrad kollidierte.

Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb. Der 25-jährige Lenker des entgegenkommenden Zweirads erlitt erhebliche Verletzungen. Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst brachte ihn die Rega in eine Spezialklinik.

Die Wägithalstrasse musste für vier Stunden für jeglichen Verkehr gesperrt werden. Die Feuerwehren Galgenen und Vorderthal standen für die Sperrung der Strasse im Einsatz.

 

Quelle: Kantonspolizei Schwyz
Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz

Was ist los im Kanton Schwyz?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Siebnen SZ: Motorradfahrer (†58) bei Unfall tödlich verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.