St.Gallen SG: Feuerwerk in der Innenstadt gezündet

24.09.2020 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, St. Gallen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (24.09.2020) haben Unbekannte an verschiedenen Örtlichkeiten in der St.Galler Innenstadt Feuerwerk gezündet.

Die Stadtpolizei St.Gallen klärt die Vorfälle ab.

Die Stadtpolizei St.Gallen hat am frühen Donnerstagmorgen mehrere Meldungen erhalten, dass in der Innenstadt Feuerwerk gezündet werde, was verboten ist. Die Polizei konnte vor Ort keine Personen mehr feststellen. Jedoch wurde diverses abgebranntes Feuerwerksmaterial sichergestellt. Wer das Feuerwerk gezündet hat, ist aktuell noch unklar. Diesbezüglich werden durch die Stadtpolizei St.Gallen weitere Abklärungen getätigt.

 

Quelle: Stadtpolizei St.Gallen
Titelbild: Tudoran Andrei – shutterstock.com

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

St.Gallen SG: Feuerwerk in der Innenstadt gezündet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.