Delémont/Courage JU: Zwei Entreissdiebstähle – minderjährige Täter verhaftet

Freitag, 25. September 2020, wurde am frühen Nachmittag, während eines Spaziergangs in der Stadt Delémont, eine Fussgängerin von einer Unbekannten angegriffen, die von hinten kam und versuchte, ihr die Handtasche zu entreissen.

Er hatte keinen Erfolg und lief in eine unbekannte Richtung davon.

Am nächsten Tag, Samstag, 26. September 2020, gegen 14.45 Uhr, ereignete sich ein zweiter Fall im Dorf Courroux. Eine Fussgängerin wurde von einem Fremden, der mit ihrer Beute geflohen war, ihrer Handtasche beraubt. In beiden Fällen wurden die Opfer glücklicherweise nicht verletzt.

Bei den von den Ermittlern durchgeführten Untersuchungen wurden schnell zwei in der Gegend lebende Minderjährige identifiziert. Sie wurden am Sonntag in ihren jeweiligen Häusern verhaftet und gaben die Tatsachen bei ihren Anhörungen zu. Sie werden Gegenstand eines Berichts an das Jugendgericht sein.

 

Quelle: Kantonspolizei Jura
Titelbild: Symbolbild / Kantonspolizei Jura

Was ist los im Kanton Jura?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


1 Kommentar


  1. Bon BOULOT

Ihr Kommentar zu:

Delémont/Courage JU: Zwei Entreissdiebstähle – minderjährige Täter verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.