Aktuelle Corona-News

La Tour-de-Trême FR: Zwei Verletzte bei einer Frontalkollision

Gestern Morgen geriet ein Automobilist, der von La Tour-de-Trême in Richtung Le Pâquier unterwegs war, auf die linke Fahrspur und prallte frontal in ein entgegenkommendes Auto.

Die beiden verletzten Automobilisten wurden mit der Ambulanz in ein Spital gebracht.

Am Montag, 28. September 2020, gegen 7:15 Uhr fuhr ein 33-jähriger Automobilist von La Tour-de- Trême in Richtung Le Pâquier. Kurz bevor er in die Ortschaft einfuhr, geriet er auf die linke Fahrspur und prallte frontal in ein korrekt entgegenkommendes Auto. Die 52-jährige Lenkerin dieses Autos, sowie der Lenker des ersten Autos wurden dabei verletzt. Sie wurden von den Rettungssanitätern versorgt und mit der Ambulanz in ein Spital gebracht.

Die Feuerwehr des Stützpunktes Greyerz wurde für die Rettungsmassnahmen hinzugezogen. Sie haben die Strasse wieder Instand gesetzt und den ausgelaufenen Treibstoff neutralisiert. Der Strassenabschnitt war zirka 1 Stunde für den Verkehr gesperrt.

Die verunfallten Fahrzeuge wurden von einer Garage abgeschleppt.

Es ist eine Untersuchung im Gange, um die genauen Umstände zu ermitteln, die zu diesem Unfall geführt haben.

 

Quelle: Kapo FR
Bildquelle: Kapo FR

Was ist los im Kanton Freiburg?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

La Tour-de-Trême FR: Zwei Verletzte bei einer Frontalkollision

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.