Aktuelle Corona-News

Pkw landet im Graben – Fahrer schwer verletzt

Simmerath. Heute Morgen (02.10.2020) gegen 7.20 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem ein 52-jähriger Pkw-Fahrer aus Simmerath alleine verunglückte und schwer verletzt wurden.

Der 52- Jährige war aus Strauch kommend in Richtung Schmidt unterwegs, als sein Auto, im Verlauf einer langgezogenen Rechtskurve, aus bislang nicht geklärten Gründen ins Schleudern geriet und nach links von der Fahrbahn abkam.

Auf dem Grünstreifen überschlug sich das Fahrzeug dann und kam auf dem Dach im Graben liegend zum Stehen. Ein vorbeikommender Ersthelfer konnte den schwer verletzten Unfallfahrer noch vor Eintreffen der Rettungskräfte aus dem stark beschädigten Pkw befreien. Ein Rettungswagen brachte ihn anschließend in ein Krankenhaus; der Pkw wurde abgeschleppt. Die L 246 war aufgrund der Unfallaufnahme und der Bergung des verunglückten Fahrzeuges ca. 2 Stunden für den kompletten Verkehr gesperrt.

 

Quelle: Polizei Aachen
Bildquelle: Polizei Aachen

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Pkw landet im Graben – Fahrer schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.