Jugendgruppe mit Böllern beworfen – 14-Jährige am Kinn getroffen

Jugenheim / Stadecken-Elsheim. Am Samstagabend feiert eine Jugendgruppe in den Weinbergen zwischen Jugenheim und Stadecken-Elsheim Geburtstag.

Gegen 23:00 Uhr kommt eine rivalisierende Jugendgruppe von fünf Personen hinzu und bewirft die andere Gruppe mit Böllern.

Ein Böller trifft dabei eine 14-Jährige am Kinn. Sie wird leicht verletzt. Der Name des Beschuldigten ist den Zeugen bekannt, er kann von den Polizeibeamten bislang jedoch nicht angetroffen werden.

Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mainz
Titelbild: Symbolbild © Animaflora PicsStock – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Jugendgruppe mit Böllern beworfen – 14-Jährige am Kinn getroffen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.