Waffen und Drogen bei 33-jährigem Mann gefunden

Erlensee. Bei einer Kontrolle am Mittwoch, gegen 23.30 Uhr, in der Langendiebacher Straße stellten Beamte der Autobahnpolizei Langenselbold fest, dass ein 33-jähriger Fahrer eines Honda Civic seinen Wagen offensichtlich unter dem Einfluss von Drogen führte.

Bei der durch die Staatsanwaltschaft Hanau beantragten und anschließend richterlich angeordneten Wohnungsdurchsuchung stellte die Polizei unter anderem 12 Marihuana-Pflanzen in einer Aufzuchtanlage sowie kleinere Mengen Marihuana, Haschisch sowie Amphetamine und Verpackungsmaterial sicher.

Ferner entdeckten die Schutzleute in der Wohnung diverse Luftdruckwaffen und andere zum Teil verbotene Gegenstände, die nun waffenrechtlich überprüft werden. Die Ermittlungen dazu dauern an. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Beschuldigte entlassen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen
Bildquelle: PP SOH


Ihr Kommentar zu:

Waffen und Drogen bei 33-jährigem Mann gefunden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.