Zürich ZH: Zwei Einbrecher festgenommen

Am Sonntagmorgen, 4. Oktober 2020, brachen zwei Männer in ein Restaurant im Kreis 6 ein. Kurze Zeit später verhaftete die Stadtpolizei Zürich die mutmasslichen Einbrecher.

Gegen 7.15 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Zürich die Meldung ein, dass in ein Restaurant an der Wasserwerkstrasse eingebrochen worden sei.

Infolge der sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung gelang es einer Uniformpatrouille der Stadtpolizei Zürich zwei verdächtige Männer anzuhalten und zu kontrollieren. Bei den beiden 22-Jährigen stellten die Polizisten Deliktsgut sicher. Nach weiteren Abklärungen erhärtete sich der Verdacht und die beiden mutmasslichen Einbrecher wurden arretiert und in eine Polizeiwache gebracht. Sie zeigten sich in einer ersten polizeilichen Befragung teilweise geständig und wurden der Staatsanwaltschaft Zürich zugeführt.

 

Quelle: Stadtpolizei Zürich
Titelbild: Symbolbild © Stadtpolizei Zürich

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Zürich ZH: Zwei Einbrecher festgenommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.