Mit Fuß in laufende Erntemaschine geraten – 32-Jähriger verletzt

Kirchberg am Wagram – Bezirk Tulln. Ein 19-jähriger Mann aus dem Bezirk Korneuburg führte am 5. Oktober 2020, gegen 17.25 Uhr, mit einem Traktor samt Erntemaschine, Erntearbeiten auf einem Feld im Gemeindegebiet von Kirchberg am Wagram, Katastralgemeinde Mitterstockstall, durch.

Bei einem Tankstopp versuchte ein 32-jäghriger Mann aus dem Bezirk Korneuburg kurze Wartungsarbeiten an der Erntemaschine durchzuführen.

Dabei dürfte er mit dem linken Fuß abgerutscht und in die laufende Erntemaschine geraten sein. Er wurde in dieser eingeklemmt und von der Feuerwehr daraus befreit.

Der 32-Jährige wurde nach notärztlicher Versorgung mit dem Rettungshubschrauber, mit Verletzungen unbestimmten Grades, in das Universitätsklinikum Krems an der Donau verbracht.

 

Quelle: LPD Niederösterreich
Titelbild: MirasWonderland – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Mit Fuß in laufende Erntemaschine geraten – 32-Jähriger verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.