La Chaux-de-Fonds NE: Mann kracht mit Auto in Gebäude – REGA vor Ort

Am Mittwoch, dem 7. Oktober um 14.55 Uhr verliess ein Auto, das von einem 70-jährigen Einwohner von La Chaux-de-Fonds gefahren wurde, die Garage des Gebäudes Croix-Fédérale 27.

Aus einem von der Untersuchung noch zu bestimmenden Grund fuhr das Fahrzeug geradeaus nach Süden, passierte die Baustellentore und fuhr etwa 15 Meter den Hang hinunter, bevor es gegen das Gebäude Croix-Fédérale 25 in Richtung Osten krachte.

Der verletzte Fahrer wurde von der GRIMP-Gruppe des DPS1 in La Chaux-de-Fonds mit einer Winde hochgezogen und von der REGA per Helikopter ins Inselspital in Bern gebracht.

 

Quelle: Neuenburger Polizei
Titelbild: Symbolbild / Rega

Was ist los im Kanton Neuenburg?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

La Chaux-de-Fonds NE: Mann kracht mit Auto in Gebäude – REGA vor Ort

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.