Aktuelle Corona-News

Kraftfahrer entdeckt fünf illegale Afghanen in Sattelanhänger

09.10.2020 |  Von  |  Österreich, Polizeinews

Bezirk Wels-Land. Ein 40-jähriger bulgarischer Kraftfahrer kam am 8. Oktober 2020 gegen 9:45 Uhr zu einem Lebensmittelgeschäft in Sattledt, um eine Ladung Vogelfutter abzuliefern.

Nachdem der Mann das Sattelkraftfahrzeug an der Laderampe abgestellt hatte, öffnete er die Türen des Anhängers.

Dabei entdeckte er im Laderaum fünf afghanische Staatsbürger im Alter zwischen 15 und 17 Jahren. Diese suchten kurz darauf bei der Polizei um Asyl an. Der 40-Jährige gab bei seiner Einvernahme an, dass er vermutet, dass die fünf Jugendlichen bei einer Fahrpause in Rumänien unbemerkt in den Anhänger gestiegen sind.

 

Quelle: LPD Oberösterreich
Titelbild: forma82 – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Kraftfahrer entdeckt fünf illegale Afghanen in Sattelanhänger

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.