Assens VD: Heftiger Verkehrsunfall fordert vier Schwerverletzte – Ambulanz-Einsatz

Heute gegen 02:40 Uhr ereignete sich in “Les Berchères”, Assens, ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Auto.

Die 4 schwerverletzten Insassen wurden mit dem Krankenwagen zum CHUV Spital und der Fahrer nach Yverdon gebracht.

Heute Sonntag, den 11. Oktober 2020, um 02:40 Uhr, wurde die Kantonspolizei über einen schweren Verkehrsunfall mit einem Personenwagen in “Les Berchères”, Assens, informiert. Den ersten Informationen zufolge fuhr der Fahrer, ein 29-jähriger, in der Region lebende Portugiese, mit seinem Auto von Cheseaux-sur-Lausanne in Richtung Echallens. In einer langgezogenen Linkskurve verliess sein Fahrzeug aus noch unbekannten Gründen die Strasse, überquerte ein Feld und kollidierte frontal mit einer Baumaschine. Das Auto fing sofort Feuer. Die 4 schwer verletzten Insassen wurden von Freunden, die sie verfolgten, aus dem Personenwagen gezogen. Es sind alles Männer zwischen 29 und 42 Jahren, die in der Region leben.

 

Quelle: Kapo VS
Bildquelle: Kapo VS

Was ist los im Kanton Waadt?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Assens VD: Heftiger Verkehrsunfall fordert vier Schwerverletzte – Ambulanz-Einsatz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.