Mann belästigt und attackiert zwei Frauen in Lokal – Festnahme

Bezirk Rohrbach. Ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach belästigte am Abend des 10. Oktober 2020 zwei weibliche Gäste in einem Lokal in Aigen-Schlägl.

Nachdem die beiden, eine 19-Jährige und eine 20-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach, ihn zurückwiesen, versetzte er ihnen Stöße gegen den Oberkörper und würgte eine der beiden Frauen.

Diese erlitt dadurch leichte Verletzungen. Bei der anschließenden Kontrolle der herbeigerufenen Polizisten verhielt sich der Mann auch gegenüber diesen aggressiv und attackierte sie.

Der Mann und die beiden Beamten stürzten bei dem Gerangel zu Boden, wodurch Letztere leicht verletzt wurden. Es gelang den Polizisten schließlich, dem Angreifer die Handfesseln anzulegen und ihn festzunehmen. Während der gesamten Amtshandlung beschimpfte er die Beamten und bedrohte sie und deren Kinder mit dem Umbringen. Zudem gab er vor Corona-positiv zu sein und drohte damit, die beiden Ordnungshüter anzuspucken. Er wurde festgenommen und zur Polizeiinspektion Rohrbach gebracht. Bei seiner Einvernahme am Vormittag des 11. Oktober 2020 verweigerte er die Aussage. Er wird bei der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt.

 

Quelle: LPD Oberösterreich
Titelbild: Nomad_Soul – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Mann belästigt und attackiert zwei Frauen in Lokal – Festnahme

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.