Aktuelle Corona-News

Bellinzona TI: Zwei Männer wegen Diebstahls festgenommen

Die Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei berichten, dass am 08.10.2020 ein 51-Jähriger und ein 50-Jähriger, beide rumänische Staatsbürger mit Wohnsitz in Rumänien, festgenommen wurden.

Sie wurden von Agenten der Kantonspolizei in Robasacco auf der A2 in Richtung Süden an Bord eines Autos mit italienischen Kennzeichen angehalten, das Tage zuvor in Stabio gestohlen und seit dem 07.10.2020 aktiv gesucht wurde.

Bei der Durchsuchung des Wagens konnten Einbruchswerkzeuge und Handschuhe aufgefunden werden. Weitere Untersuchungen sind im Gange, um die mögliche Verantwortung für weotere in den letzten Wochen im Tessin und in der Schweiz festgestellten Diebstähle festzustellen. Sie werden des Diebstahls, Hausfriedensbruchs, Beschädigung, Verstosses gegen das Bundesgesetz über den Strassenverkehr und Fahren ohne Genehmigung beschuldigt. Die Untersuchung wird von Staatsanwalt Roberto Ruggeri koordiniert.

 

Quelle: Staatsanwaltschaft / Kantonspolizei Tessin
Titelbild: Symbolbild (© Philipp Ochsner)

Was ist los im Kanton Tessin?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Bellinzona TI: Zwei Männer wegen Diebstahls festgenommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.