Aktuelle Corona-News

Mann zeigt drei jungen Frauen sein entblößtes Genital

Delmenhorst. Ein 39-jähriger Mann hat am Montag, 12. Oktober 2020, am Delmenhorster Bahnhof drei jungen Frauen sein entblößtes Genital und seinen unbekleideten Hintern gezeigt. Kurze Zeit später belästigte er an einem Gleis eine weitere Frau, die dann die Polizei informierte.

Der 39-jährige Delmenhorster wurde gegen 18:00 Uhr, von den 18 bis 21 Jahre alten Frauen zunächst daraufhin gewiesen, dass er seine sehr tief sitzende Jeanshose hochziehen solle. Daraufhin habe er die Hose noch tiefer gezogen und seinen unbekleideten Hintern präsentiert und danach sein Glied herausgeholt.

Die Frauen verließen den Bahnsteig, um sich nicht weiter in der Nähe des Mannes aufhalten zu müssen.

Wenig später näherte der Delmenhorster sich einer weiteren 18-jährigen Frau und versuchte diese zu umarmen und fasste sie unsittlich am Oberkörper an.

Das Opfer verständigte die Polizei. Die Beamten führten den Mann der Dienststelle zu.

Ein dort freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,67 Promille.

Das Amtsgericht Oldenburg ordnete auf Antrag der Staatsanwaltschaft Oldenburg die Entnahme einer Blutprobe an.

Anschließend wurde der 39-Jährige aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Ihn erwarten nun Strafverfahren wegen exhibitionistischer Handlungen sowie sexueller Belästigung.

 

Quelle: Staatsanwaltschaft Oldenburg und Polizei Delmenhorst
Titelbild: FooTToo – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Mann zeigt drei jungen Frauen sein entblößtes Genital

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.