Gränichen AG: Fahrradfahrerin von Lieferwagen angefahren – Zeugenaufruf

Eine Fahrradfahrerin wurde gestern Abend in Gränichen von einem Lieferwagen mit Anhänger angefahren und stürzte. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu. Der Lieferwagen entfernte sich von der Unfallstelle.

Gestern Montag, 13. Oktober 2020, ca. 17:00 Uhr, fuhr eine 47-jährige Fahrradfahrerin auf der Unterdorfstrasse in Gränichen in Richtung Suhr und wollte in den Fliederweg abbiegen.

Dabei wurde sie von einem unbekannten Lieferwagen touchiert und stürzte. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle. Die Fahrradfahrerin zog sich beim Sturz leichte Verletzungen zu.

Die Kantonspolizei klärt nun den genauen Unfallhergang ab und sucht Zeugen.

Beim Unfallfahrzeug handelt es sich um einen weissen Lieferwagen mit grüner Aufschrift. Am Lieferwagen war ein Anhänger befestigt.

Personen, die Angaben zum Unfallhergang oder Unfallfahrzeug machen können, werden gebeten, sich beim Stützpunkt Aarau, 062 836 55 55, zu melden.

 

Quelle: Kapo AG
Titelbild: Symbolbild © Kapo AG

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Gränichen AG: Fahrradfahrerin von Lieferwagen angefahren – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.