Hausmeister bedroht Koch mit Revolver – Slowake festgenommen

Mittersill. Am Nachmittag des 13.10.2020 kam es in einem Mittersiller Gastgewerbebetrieb zu einem Streit zwischen zwei Angestellten.

Im Zuge des Streites bedrohte der 36-jährige Hausmeister den 59-jährigen Koch (Österreichischer Staatsbürger) mit einem geladenen Kleinkaliberrevolver.

Polizeibeamte nahmen den 36-jährigen Slowaken vorläufig festnehmen. Der Kleinkaliberrevolver konnte sichergestellt werden.

Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Salzburg wurde das Personalzimmer des 36-Jährigen durchsucht. Es konnten ein Springmesser, ein Jagdmesser, ein Elektroschockgerät sowie Munition sichergestellt werden.

Der 36-jährige slowakische Staatsbürger wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Salzburg in die JA Puch eingeliefert.

 

Quelle: LPD Salzburg
Titelbild: forma82 – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Hausmeister bedroht Koch mit Revolver – Slowake festgenommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.