Öffentlichkeitsfahndung nach Pkw-Diebstahl

Saarbrücken. In der Nacht vom 01. Juli 2020 auf den 02. Juli 2020 wurde in der Charlottenstraße in 66119 Saarbrücken ein Pkw durch einen bislang nicht ermittelten Täter entwendet.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen grauen Peugeot 207 mit den Kennzeichen SB-RH 42. Das Fahrzeug wurde am 20. August 2020 bei einem Geschwindigkeitsverstoß in der Egon – Reinert – Straße in Saarbrücken erfasst. Der Fahrer des Fahrzeugs ist bislang nicht identifiziert.

Hinweise zur Identität des Fahrers oder zum Verbleib des Fahrzeugs nimmt die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt (0681/9321-233) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

 

Quelle: Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt
Bildquelle: Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt


3 Kommentare


  1. ich glaube der arme Kerl “hat gar keinen AUSWEIS”,
    er hat nur auf Mutti gehört.
    viele Grüße
    Peter Bonitz

  2. Da er ja mehrere Reisepässe besitzt, kann sich die Polizei einen aussuchen…

    Aber wie Max Mustermann sieht der Fahrer nicht aus……

  3. Das ist sicher ein neuer Testfahrer. Fleißig und Zielstrebig, selbst in seiner Freizeit.

Ihr Kommentar zu:

Öffentlichkeitsfahndung nach Pkw-Diebstahl

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.