Sion VS: Der gestern geflohene Häftling wurde verhaftet

Am 15.10.2020, am späten Nachmittag, hatte ein junger Häftling die Gesellschaft des Erziehers verlassen, der ihn in die Stadt Zion begleitete.

Die Kantonspolizei führte in Zusammenarbeit mit der Verkehrspolizei eine Fahndung durch, die erst nach der Festnahme der Person weniger als 24 Stunden nach der Tat eingestellt wurde.

Ein junger Häftling aus Pramont hatte sich am späten Nachmittag des 15.10.2020 in der Stadt Sion von seinem Erzieher abgesetzt. Bis zu seiner Verhaftung wurde von der Kantonspolizei eine grössere Operation durchgeführt und aufrechterhalten. Am 16.10.2020 kurz vor 18.00 Uhr wurde der fragliche Jugendliche im Sektor St-Maurice festgenommen, bevor er in das Pramont-Zentrum zurückgebracht wurde.

 

Quelle: Kantonspolizei Wallis
Titelbild: Kantonspolizei Wallis

Was ist los im Kanton Wallis?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Sion VS: Der gestern geflohene Häftling wurde verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.