Triesen (FL): Autofahrer übersieht Überholmanöver und kollidiert mit Lkw

Am Freitag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Strecke zwischen Triesen und Balzers.

Dabei wurde niemand verletzt.

Gegen 1620 Uhr fuhr ein Mann mit seinem Lastwagen auf der Landstrasse in Triesen in südliche Richtung, mit der Absicht auf die Deponie nach links abzubiegen. Hinter dem Lastwagen fuhren mehrere Autos. Einem Autolenker war dies zu langsam. Deshalb beabsichtigte er die vor ihm fahrenden Fahrzeuge zu überholen. Dabei übersah er das Abbiegemanöver des Lastwagens zu spät. In der Folge kam es zur Kollision.

 

Quelle: Landespolizei Liechtenstein
Titelbild: Landespolizei Liechtenstein

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Triesen (FL): Autofahrer übersieht Überholmanöver und kollidiert mit Lkw

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.