Eschen (FL): Brenzlige Verkehrssituation zwischen Auto und Fahrrad

In Eschen kam es am Dienstagmorgen beinahe zu einer Kollision zwischen einem Radfahrer und einem Auto. Nun werden Zeugen gesucht.

Gegen 08:00 Uhr schloss ein Automobilist auf dem Escheweg auf einen Radfahrer auf.

Im Zuge des anschliessenden Überholmanövers kam es zu einer brenzligen Situation sowie zu weiteren unangepassten Fahrmanövern. Die Landespolizei rät, sich stets besonnen zu verhalten und vermeintliches Fehlverhalten anderer nicht mit Provokationen zu begegnen.

Personen, welche Angaben zu den Fahrmanövern machen können, werden gebeten, sich bei der Landespolizei unter +423/ 236 71 11 oder info@landespolizei.li zu melden.

 

Quelle: Landespolizei FL
Titelbild: Symbolbild © Landespolizei FL

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Eschen (FL): Brenzlige Verkehrssituation zwischen Auto und Fahrrad

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.