Prilly VD: Mann (✝︎64) schiesst mit Waffe auf seine Frau und richtet sich dann selbst

Am Donnerstag, 29. Oktober 2020, fand in einer Wohnung in Prilly ein Mordversuch statt. Ein Mann schoss auf seine Frau mit einer Pistole.

Mit einer Brustverletzung gelang es ihr, die Wohnung zu verlassen und mit ihren beiden Töchtern draussen Zuflucht zu finden. Der Bewaffnete ging ebenfalls mit seiner Waffe auf die Strasse. Als die Polizei eintraf, wandte er sie gegen sich. Er starb an den Folgen seiner Verletzungen.

Am Donnerstag, 29. Oktober 2020, fand gegen Mittag in einer Wohnung in Prilly ein Familiendrama statt. Ein 64-jähriger Schweizer schoss auf seine Frau mit einer Pistole. Dem Opfer, einer 42-jährigen Frau türkischer Nationalität, gelang es, mit einer Wunde in der Brust aus der Wohnung zu entkommen. Sie suchte mit ihren beiden Töchtern im Alter von 14 und 20 Jahren Zuflucht in einem Laden im unteren Teil des Gebäudes. Der Mann ging ebenfalls mit seiner Waffe auf die Strasse. Als die Strafverfolgungsbehörden eintrafen, wandte er die Waffe gegen sich. Er starb auf der Stelle.

An Ort und Stelle rettete die Polizei das Opfer, das schnell versorgt und mit einem Krankenwagen zum CHUV gebracht wurde. Ihr Zustand ist kritisch. Die Polizei stellte auch den Tod des Urhebers des Schusses fest, der sich ebenfalls auf der Strasse befand.

Es wurde eine große Polizeitruppe aufgestellt. Der Strassenverkehr in der Nachbarschaft wurde während der Zeit unterbrochen, die die Polizei benötigte, um ihre Feststellungen zu treffen und Rettungsaktionen durchzuführen.

Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet, um den Verlauf und die genauen Umstände der Tragödie zu klären. Sie hat die Untersuchung den Inspektoren der Kriminalabteilung der Sicherheitspolizei anvertraut.

An diesem Ereignis waren zahlreiche Patrouillen der Gendarmerie Vaudoise (darunter der DARD und die Hundebrigade) der Polizei von West-Lausanne, Inspektoren der Sicherheitspolizei (forensische Polizei und Kriminalpolizei) und zwei Krankenwagen aus 144 Fahrzeugen beteiligt.

 

Quelle: Kantonspolizei Waadt
Titelbild: Symbolbild / Kantonspolizei Waadt

Was ist los im Kanton Waadt?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Prilly VD: Mann (✝︎64) schiesst mit Waffe auf seine Frau und richtet sich dann selbst

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.