80-jähriger Pkw-Lenker bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Pruggern, Bezirk Liezen. Bei einem Verkehrsunfall Donnerstagabend, 29. Oktober 2020, wurde ein 80-jähriger Pkw-Lenker tödlich verletzt. Seine 76-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt.

Gegen 18:10 Uhr fuhr ein 80-Jähriger aus dem Bezirk Liezen mit seinem Pkw auf der Steiner Straße L712.

Im Ortsgebiet von Pruggern, im Bereich der so genannten Sattentalbachbrücke, kam er aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und stürzte mit dem Pkw in das Bachbett des Sattentalbaches. Der 80-Jährige erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Seine am Beifahrersitz mitgefahrene 76-jährige Gattin wurde schwer verletzt und vom Notarztteam in das DKH Schladming eingeliefert. Die Feuerwehren Pruggern, Stein an der Enns und Gröbming waren mit 65 Personen im Einsatz und führten die Fahrzeugbergung durch.

 

Quelle: LPD Steiermark
Titelbild: New Africa – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

80-jähriger Pkw-Lenker bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.