Stadt Schaffhausen SH: Brand auf Balkon eines Mehrfamilienhauses

Am Sonntagmorgen (01.11.2020) ist es in einem Mehrfamilienhaus an der Otteregass in der Stadt Schaffhausen zu einem Brand auf einem Balkon gekommen.

Dabei entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Am frühen Sonntagmorgen (01.11.2020), gegen 04.00 Uhr, kam es auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Otteregass in der Stadt Schaffhausen zu einem Brand. Die Bewohner bemerkten dies und begannen sofort erfolgreich mit den Löscharbeiten. Zeitgleich wurde die Feuerwehr Schaffhausen alarmiert. Verletzt wurde niemand. Am Balkon und dem dazugehörigen Mobiliar entstand Sachschaden.

Im Einsatz standen Angehörige der Feuerwehr der Stadt Schaffhausen, der Rettungsdienst der Spitäler Schaffhausen, ein Mitarbeiter der SH-Power, der Feuerpolizei sowie mehrere Funktionäre der Schaffhauser Polizei.

Bei der Brandursache dürfte es sich um unbeaufsichtigte Kerzen gehandelt haben. Die Schaffhauser Polizei bittet in diesem Zusammenhang die Bevölkerung darauf zu achten, keine brennenden Objekte unbeaufsichtigt zu lassen.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Bildquelle: Schaffhauser Polizei

Was ist los im Kanton Schaffhausen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Stadt Schaffhausen SH: Brand auf Balkon eines Mehrfamilienhauses

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.