Bezirk Dietikon ZH: Corona-Kontrollen – erfreuliche Bilanz

Am Sonntagabend waren Sicherheitsdirektor Mario Fehr und Kommandant Bruno Keller mit einer Patrouille im Bezirk Dietikon unterwegs.

Am Bahnhof Dietikon stand die Einhaltung der Corona-Massnahmen durch die Passagiere im Fokus.

Ebenso wurden die Schutzkonzepte in einigen Restaurant überprüft. Erfreulicherweise hält sich ein Grossteil der Bevölkerung und der Gastronomen an die Vorgaben des Bundes.

 

Quelle: Kantonspolizei Zürich
Bildquelle: Kantonspolizei Zürich

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Bezirk Dietikon ZH: Corona-Kontrollen – erfreuliche Bilanz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.