Löhningen SH: Motorradfahrer (16) bei Kollision mit Auto verletzt

Am Montagmorgen (02.11.2020) hat sich in Löhningen eine Kollision zwischen einem Motorrad und einem Auto ereignet.

Dabei verletzte sich der jugendliche Motorradfahrer.

Um 06.30 Uhr am Montagmorgen (02.11.2020) bog ein 57-Jähriger Autolenker vom Hohlweg in die Hauptstrasse in Löhningen ein, während ein Motorrad von Beringen nahte, das von einem 16-Jährigen Jugendlichen gelenkt wurde. Trotz sofortigem Bremsmanöver beider Verkehrsteilnehmer kollidierten die Fahrzeuge, worauf der jugendliche Motorradfahrer stürzte und sich Verletzungen zuzog. Er musste in der Folge von einer Ambulanz-Crew ins Spital überführt werden.

An den beiden Unfallfahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Titelbild: Symbolbild © BRK News, Beat R. Kälin

Was ist los im Kanton Schaffhausen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Löhningen SH: Motorradfahrer (16) bei Kollision mit Auto verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.