Neuhausen a. Rhf. SH: Sachbeschädigung an öffentlicher WC-Anlage

In der Zeit von Samstag (31.10.2020) bis Sonntag (01.11.2020) hat eine unbekannte Täterschaft eine öffentliche Toilettenanlage in Neuhausen am Rheinfall mutwillig beschädigt. Die Schaffhauser Polizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise zu dieser Sachbeschädigung.

Zwischen Samstagmorgen (31.10.2020), ca. 10.00 Uhr, und Sonntagmorgen (01.11.2020), ca. 09.45 Uhr, hat eine unbekannte Täterschaft die öffentliche WC-Anlage bei der ARA Röti in Neuhausen am Rheinfall total verwüstet. WC-Ringe und WC-Papierhaltungen wurden mutwillig abgerissen, Abfalleimer krumm gedrückt und Fensterscheiben mittels unbekanntem Gegenstand eingeschlagen.

Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von mehreren hundert Franken.

Die Schaffhauser Polizei hat entsprechende Ermittlungen eingeleitet. Zudem bittet sie Personen, die sachdienliche Hinweise zu dieser Sachbeschädigung bzw. zur Täterschaft machen können, sich unter der Telefonnummer +41 52 624 24 24 zu melden.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Titelbild: Symbolbild © BRK News, Beat R. Kälin

Was ist los im Kanton Schaffhausen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Neuhausen a. Rhf. SH: Sachbeschädigung an öffentlicher WC-Anlage

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.