Dübendorf ZH: 17-Jähriger vermisst

Vermisst wird seit Dienstmittag (03.11.2020) in Dübendorf der 17-jährige [Name gelöscht]. Der junge Mann verliess am seine Arbeitsstelle gegen Mittag und wird seither vermisst.

Er ist beeinträchtigt (Trisomie 21) weshalb um schonendes Anhalten gebeten wird.

Signalement: Der Vermisste ist ungefähr 160 Zentimeter gross und von fester Statur. Er hat braune, kurze Haare. Er ist mit einer blauen Trainerhose und einem dunkelgrauen Pullover bekleidet. Er trägt zurzeit keine Regenjacke und dürfte deshalb auffallen.

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben zum Aufenthaltsort des Vermissten machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.

Update: Vermisster 17-Jähriger angetroffen

 

Quelle: Kantonspolizei Zürich
Titelbild: Kantonspolizei Zürich

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Dübendorf ZH: 17-Jähriger vermisst

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.