Bandenmäßiger Ladendiebstahl – Wer kennt die Verdächtigen?

Gelsenkirchen. Unbekannte haben am Samstag, 16. Mai 2020, zwischen 15.05 Uhr und 15.15 Uhr mehrere hochwertige Baumaschinen in blauen Koffern aus einem Baumarkt an der Dessauer Straße in Ückendorf gestohlen, ohne sie zu bezahlen.

Auf dem Parkplatz wurden die Waren nach Aussagen eines Zeugen in einen Audi mit Essener Kennzeichen geladen, der sich dann in unbekannte Richtung entfernte.

Tatverdächtig sind ein Mann und eine Frau, die wie folgt beschrieben werden: beide sind etwa 30 Jahre alt, die Frau trug schwarze Kleidung und hatte lange, dunkle Haare, die zu einem Zopf gebunden waren. Der Mann hatte kurze dunkle Haare und trug einen Dreitagebart.




Die Tatverdächtigen wurden durch eine Überwachungskamera gefilmt. Da sonstige Ermittlungsansätze ausgeschöpft sind, hat das Amtsgericht Essen nun die Veröffentlichung dieser Bilder angeordnet. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Gelsenkirchen bitte unter den Rufnummern 0209/ 365 8112 (Kriminalkommissariat 21) oder 0209/ 365 8240 (Kriminalwache).

 

Quelle: Polizei Gelsenkirchen
Bildquelle: Polizei Gelsenkirchen


Ihr Kommentar zu:

Bandenmäßiger Ladendiebstahl – Wer kennt die Verdächtigen?

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.