Streit zwischen zwei Türken und Nigerianer: Verdacht der gefährlichen Drohung

Wien. Ein 21- und ein 23-jähriger türkischer Staatsangehöriger gerieten mit einem 42-jährigen nigerianischen Staatsangehörigen in Streit.

Dabei soll der 21-Jährige seinen Kontrahenten mit einem Messer bedroht haben.

Anschließend soll der 23-Jährige den 42-Jährigen gewürgt haben. Beide wurden auf freiem Fuß angezeigt. Es wurden bei dem Vorfall keine Personen verletzt.

 

Quelle: LPD Wien
Titelbild: Symbolbild © Spitzi-Foto – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Streit zwischen zwei Türken und Nigerianer: Verdacht der gefährlichen Drohung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.