28-Jähriger bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Bergen. Am 05.11.2020 gegen 11:05 Uhr kam es auf der K26 zwischen Bergen und Niederhosenbach zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr.

Ein 54-jähriger PKW-Fahrer geriet nach ersten Erkenntnissen aus bislang ungeklärter Ursache im Kurvenbereich auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem PKW eines 28-jährigen aus dem Kreis Birkenfeld.

Dieser wurde hierbei schwer verletzt und musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Der Unfallverursacher wurde nicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

 

Quelle: Polizeiinspektion Kirn
Bildquelle: Polizeiinspektion Kirn


Ihr Kommentar zu:

28-Jähriger bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.