Basel BS: Personenwagenlenker bringt beim Ausparken Motorrad zu Fall

Am 26.10.2020 um ca. 1400 Uhr parkte ein Personenwagenlenker an der Birmannsgasse aus einem Parkfeld aus.

Dabei touchiert er seitlich ein korrekt geparktes Motorrad, welches in der Folge umfiel.

Der Personenwagenlenker richtete das Motorrad wieder auf und verliess anschliessend die Unfallstelle ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern.

Der Unfallhergang konnte durch eine unbeteiligte Person beobachtet werden, welche in der Folge eine Notiz mit div. Angaben an dem beschädigten Motorrad hinterliess. Diese Person sowie

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrs­ polizei, Tel. 061 208 06 00 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.

 

Quelle: Kapo BS
Bildquelle: Kapo BS

Was ist los im Kanton Basel-Stadt?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Basel BS: Personenwagenlenker bringt beim Ausparken Motorrad zu Fall

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.