Winznau SO: Einbrecher (Pole, 42) angehalten

In Winznau hat am späten Freitagabend ein Mann einen Einbruch in eine Garage verübt. Dabei ist er durch die Hausbewohner überrascht und folglich bis zum Eintreffen der Polizei zurückgehalten worden.

Am Freitagabend, 6. November 2020, kurz vor 23 Uhr, ging auf der Alarmzentrale der Kantonspolizei Solothurn die Meldung einer Frau aus Winznau ein, wonach sie in der Garage ihrer Liegenschaft einen Einbrecher überrascht habe.

Ihr Mann halte diesen bis zum Eintreffen der Polizei zurück. Gestützt auf diese Meldung rückte unverzüglich eine Patrouille der Kantonspolizei Solothurn vor Ort aus, wo der mutmassliche Einbrecher der Polizei übergeben wurde. Im Rucksack des 42-jährigen Polen konnten diverse Gegenstände gefunden werden, die er zuvor aus dem Auto der Geschädigten entwendet haben dürfte. Die Polizei nahm ihn für weitere Ermittlungen vorläufig fest.

 

Quelle: POLIZEI KANTON SOLOTHURN
Bildquelle: POLIZEI KANTON SOLOTHURN

Was ist los im Kanton Solothurn?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Winznau SO: Einbrecher (Pole, 42) angehalten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.