Tenero TI: Wohnung brennt – 27 Menschen evakuiert

Die Kantonspolizei berichtet, dass heute Morgen kurz nach 3.30 Uhr in Tenero in der Via Francesca aus Gründen, die von den Ermittlungen zu ermitteln sind, ein Feuer ausbrach.

Eine Wohnung im ersten Stock eines 4-stöckigen Gebäudes war von den Flammen betroffen.

Als Vorsichtsmassnahme wurden 27 Mieter des Gebäudes vorübergehend evakuiert. Sie klagen nicht über Verletzungen. Neben der Kantonspolizei intervenierten die Feuerwehr von Tenero-Contra und Locarno, die Polizei der Stadt Locarno, die Rettungskräfte der SALVA und die Zivilschutzmiliz von Locarno für die Rettungsaktionen. Die Massnahmen zur Sicherung des Gebäudes – das von Rauch überzogen wurde – sind noch im Gange.

 

Quelle: Kantonspolizei Tessin
Titelbild: Kantonspolizei Tessin

Was ist los im Kanton Tessin?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Tenero TI: Wohnung brennt – 27 Menschen evakuiert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.