St.Gallen SG: Personenwagen kollidiert mit Verkehrsteiler – Zeugenaufruf

Zwischen dem 11.11.2020 und dem 12.11.2020 ist ein Autofahrer auf der Burgstrasse mit zwei Verkehrsteilern kollidiert und hat diese beschädigt.

Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Auto kollidierte auf der Burgstrasse mit zwei Verkehrsteilern und beschädigte diese. Ohne den Vorfall zu melden, entfernte sich dieser von der Unfallstelle. Gemäss Anwohnerschaft ereignete sich die Kollision im Zeitraum zwischen dem 11.11.2020 um 18.30 Uhr und dem 12.11.2020 um 09.50 Uhr.

Die Stadtpolizei St.Gallen ruft den Fahrzeuglenker auf, sich zu melden. Zudem werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Personenwagen, zum unbekannten Lenker oder dem Unfallhergang machen können. Hinweise nimmt die Stadtpolizei St.Gallen unter 071 224 60 00 entgegen.



 

Quelle: Stadtpolizei St.Gallen
Bildquelle: Stadtpolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

St.Gallen SG: Personenwagen kollidiert mit Verkehrsteiler – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.