Lustdorf TG: Alkoholisiert (Schweizer, 32) verunfallt

Ein alkoholisierter Lieferwagenfahrer verursachte am Freitagabend in Lustdorf einen Selbstunfall, verletzt wurde niemand.

Der Lieferwagenlenker fuhr kurz nach 21.30 Uhr auf der Frauenfelderstrasse von Wolfikon in Richtung Lustdorf.

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet über die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Kandelaber und einem Hydranten. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist mehrere tausend Franken hoch.

Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau führten beim 32-jährigen Schweizer Atemalkoholtests durch, die Resultate von rund 0,8 mg/l ergaben. Die Staatsanwaltschaft ordnete beim Unfallverursacher eine Blutprobe an.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Lustdorf TG: Alkoholisiert (Schweizer, 32) verunfallt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.